Aktuell

Vinyasa Yoga

Von Atemzug zu Atemzug wird Dein Körper bewegt.

Fließende Bewegungsabläufe vereinen sich zu einer Aneinanderreihung von Yogahaltungen, die Dich ganz in deinen Körper bringen. Deine Energie beginnt zu fließen und dein Geist kommt zur Ruhe.

Am Ende der Stunde darfst Du in Yin Yogahaltungen still verweilen und Dich ganz dem Zustand der Entspannung überlassen.